Low Angle II

DIFFUSE STREIFLICHT.

TPL Vision : LOW ANGLE II illumination for machine vision

Der LOW ANGLE II liefert eine Art Streiflicht, das bei Bildverarbeitungs-Profis sehr beliebt ist. In dieser neuen Version ist er mit Power-LEDs bestückt und somit 4 bis 5 Mal stärker als sein Vorgänger (weiße und rote LEDs).

Wenn er in der Nähe der Oberfläche positioniert wird, beleuchtet er mit einem flachen Einfallswinkel, wodurch Reliefs auf glatten Oberflächen sichtbar werden. Der LOW ANGLE II erweist sich als sehr nützlich bei der Prüfung von Gravuren sowie dem Aufspüren von Kanten, Löchern und Rissen.


LOW ANGLE II 80


LOW ANGLE II 130

Er wird in zwei Größen angeboten (80 mm und 130 mm), und kann insbesondere dank seines neuen M12-Steckers einfach und schnell in einer Fertigungslinie montiert werden. Der LOW ANGLE II ist selbst den höchsten Industriestandards gewachsen, egal ob im Dauerbetrieb oder im Puls-Modus.

Comparison sheet: Low Angle II vs MR-Low Angle

Triniti Compliant Version

Dank der TRINITI kompatiblen Serie, können Sie die Leuchten ganz leicht per entsprechenden Controller mit Ihrem Netzwerk (GigE Vision oder Ethernet) verbinden. Das versetzt den Integrator in die Lage, die Wartung schneller und besser durchzuführen und der Endnutzer erhält dadurch die Gelegenheit, die Performance seines Systems zu optimieren. Mehr als 1250 Artikel stehen Ihnen hierfür bei TPL zur Verfügung.

Technische Informationen

Um sich die technischen Daten anzeigen zu lassen, klicken Sie auf die nachfolgenden Tabs.

Beleuchtungsmethode

darkfield technique, relevant for surface inspection and edge detection

Bestellnummer LOW ANGLE II

TPL_LOW-ANGLE_II_RefBuilder_DE

Bestellnummer LOW ANGLE II

TPL_LOW-ANGLE_II_RefBuilder_DE

Download


LOW ANGLE II 80


LOW ANGLE II 130

Triniti Compliant Serie

Read this page in: English Français